Die  Displays haben Ausstattungsdetails, die im professionellen Umfeld wichtig sind:

Sie lassen sich über eine Mediensteuerung bedienen, über LAN oder über RS232 Schnittstelle.

Die Geräte sind auf Dauerbetrieb ausgelegt. Hier gibt es verschiedene Ausführungen, je nach Anforderung bis maximal  24/7 (24 Std.täglich  / 7 Tage die Woche). Typische Auflösung der Displays  ist 1920x1080 "FullHD" oder 3840x2160.

Die Helligkeit der Panels wird angegeben, typische BasisWerte sind 350cd/m² bis zu 700cd/m². Geräte für Outdoor oder Semi Outdoor Einsatz haben nochmals deutlich mehr Helligkeit (2500cd/m² bis 3500cd/m²) sowie deren Oberfläche ist speziell behandelt, um die hohen Temperaturen und UV Anteile  (direkte Sonneneinstrahlung) auszuhalten. Die Geräte haben oft zahlreiche Eingänge. Standard ist HDMI, jedoch findet man additiv (je nach Modell)  DVI, DP, VGA(!), HD-BaseT als Eingang vor.  Oft wird ein vor Ort Service im Garantiefall  über 2-3 Jahre angeboten, was absolut Sinn macht.

Oft ist schon ein Medienplayer im Gerät fest installiert. Die Oberfläche des Displays ist - je nach Einsatz-Zweck und Aufstellung hochglänzend oder mattiert (entspiegelt). Typische Größen sind 40" bis etwa 100", in Zwischenschritten, typisch 43 - 46-49-55-65-75-80-90 Zoll. Die Größenangabe "Zoll" =2,54cm , ist die diagonal gemessene, sichtbare Bildfläche. Die Breite des Displays lässt sich überschlägig ermitteln: Diagonale geteilt durch 1,15 (für 16:9 Format). Je nach EinsatzZweck und Preis haben die Geräte unterschiedliche Bautiefen und Randstärken.

Ein interessantes Feature ist, daß einige Geräte für eine VideoWall  adressierbar sind ohne daß externes Equipment nötig wäre. Meist wird 2x2 3x3 4x4 angeboten: Dazu werden die Geräte intern (HDMI In und HDMI Out) verbunden, im Setup die Position im Geräteverbund abgegeben,  das eingespeiste Bild wird (mit Randberücksichtigung / ohne Randberücksichtigung) auf allen Displays als ein einziges, großes Bild dargestellt.

Einige Geräte haben eine Wireless Box integriert, sodaß die Bildübertragung vom Laptop kabellos erfolgen kann.

Wir  empfehlen Displays von Panasonic, NEC, Samsung, Sharp.  Nennen Sie uns Ihre Anforderungen, wir erstellen  Ihnen ein passgenaues Angebot.