Ein wichtiger und oft unterschätzter Teil bei der Projektion ist die Auswahl der richtigen Leinwand. Je nach Einsatzzweck gibt es hier Material- und Qualitätsunterschiede, z.B. in der Tuchsorte und im Zubehör. Keine noch so schöne Tapete kann eine professionelle Videoleinwand ersetzen. Bevor man sich für eine Leinwand entscheidet, sollte man sich jedoch über die verschiedenen Leinwände informieren und klar seine Wünsche und Anforderungen definieren. Selbst ungewöhnliche Sondermaße, z.B. bis zu 20 m Breite, lassen sich produzieren. Gerne steht Ihnen das Holder-Team für Fragen zur Verfügung.

Um die richtige Leinwandgröße zu ermitteln, möchten wir Ihnen diese Tipps an die Hand geben:

4:3 Video

Die Höhe der Leinwand sollte ca. ein Sechstel des Abstands zur letzten Zuschauerreihe sein.

16:10 & 16:9 Breitbild

Die Diagonale der Leinwand sollte ca. die Hälfte der Raumtiefe betragen

2,35:1 Cinemascope

Die Höhe der Leinwand sollte ca. ein Viertel des Abstands zur letzten Zuschauerreihe sein.

Seitenverhältnis 1:1

Universell geeignet.

Seitenverhältnis 4:3

Videotypische Projektorauflösungen SVGA 800x600, XGA 1024x768.

Seitenverhältnis 16:9

Projektorauflösungen HD-Ready 1280x720, Full-HD 1920x1080, Ultra-HD 3840x2160.

Seitenverhältnis 16:10

Projektorauflösungen WXGA 1280x800, WUXGA 1920x1200.

Leinwandtücher

Mattweiß / Homevision - Aufprojektion

Vielseitiges Projektionstuch mit großem Betrachtungswinkel ohne Verluste bei der Auflösung. Ideal für Räume, in denen sich das Umgebungslicht gut regeln lässt.

Datalux / Pearlescent - Aufprojektion

Tuchsorte mit reflektierender Beschichtung für verstärkte Helligkeit mit eingeschränktem Betrachtungswinkel. Ideal für Räume, in denen sich die Helligkeit nicht regeln lässt und ein Projektor mit mittlerer Lichtleistung verwendet wird.

HighContrast - Aufprojektion

Tuchsorte aus speziell entwickeltem grauen Ausgangsmaterial mit reflektierender Oberschicht. Bietet eine hervorragende Schwarzdarstellung ohne Nachteile bei der Helligkeit. Ideal für Videodarstellung in Räumen mit teilweise regulierbarer Umgebungshelligkeit.

Coral - Rückprojektion

Ein Tuch mit besonders hohem Reflektionsfaktor, gleichmäßiger Helligkeitsverteilung und eingeschränktem Betrachtungswinkel. Ideal für Räume mit hoher Helligkeit und/oder Projektoren mit geringer Lichtleistung.

Diamond - Aufprojektion

Besonders weiches und elastisches Tuch für Rahmen- und Mobilleinwände, das gut gefaltet werden kann. Ideal für Räume, in denen sich das Umgebungslicht gut regeln lässt.

Ambra - Rückprojektion

Ein Tuch mit besonders hohem Reflektionsfaktor, gleichmäßiger Helligkeitsverteilung und eingeschränktem Betrachtungswinkel für große Leinwände. Besonders strapazierfähig. Ideal für Räume mit hoher Helligkeit und/oder Projektoren mit geringer Lichtleistung.

Da-Tex - Rückprojektion

Ein Tuch mit hohem Reflektionsfaktor, gleichmäßiger Helligkeitsverteilung und eingeschränktem Betrachtungswinkel. Ideal für Räume mit hoher Helligkeit und/oder Projektoren mit geringer Lichtleistung.

Auf Kundenwunsch ist Rollenware bestellbar. Leinwandtücher auf Vinylbasis, zum Leinwandselbstbau oder für sonstige Anwendungen. Die Lieferung erfolgt auf einer Rolle.

- Mattweiß - 1,2 Gain
- 0,4 mm Tuchstärke
- schwer entflammbar nach B1
- weiße Rückseite
- 150° horizontaler Betrachtungswinkel

-Rückprojektionstuch - Coral (Rückpro) - 2,8 Gain
- 0,4 mm Tuchstärke
- schwer entflammbar nach M1
- 100° horizontaler Betrachtungswinkel

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne: